Grunt Armin

„Weniger ist mehr“

Durch Spontaneität und wenigen Ansätzen,

meinen Werken mehr Ausdruck zu verleihen,

das ist mein Ziel.

Biographie
1969 *
1984-91 Besuch der Kunst- und Berufsschule in Gröden
1992 als freischaffender Künstler tätig

Ausstellungen:
St. Ulrich (I), Bozen (I), Mailand (I), Lecce (I),
Daetz-Centrum Lichtenstein (D), Unika Galerie St. Ulrich (I)

Symposien und Wettbewerbe
Holzskulpturen Liffol le Grand (F)
Saint Pierre de Chartreuse (F)
Steinskulpturen Caorle (I)
Schneeskulpturen Quebec (Can)
Schneeskulpturen Ischgl (A)
Schneeskulpturen Wolkenstein (I)
Eisskulpturen Fairbanks Alaska (USA)
Eisskulpturen Ottawa (CAN)
Eisskulpturen Moskau (RUS